FC Dietingen : FV Aichhalden 0:4 (0:1) 01.06.14

Am letzten Sonntag war der FV Aichhalden zu Gast. Für beide Mannschaften ging es um nichts mehr, trotzdem wollte man den Zuschauern im letzten Heimspiel der Saison eine gute Leistung bieten.

Die erste Halbzeit verlief offen. So konnte sowohl der FCD als auch die Gästemannschaft Torchancen herausspielen. Die beste Chance auf Seiten des FCD hatte Konstantin Weckenmann, sein Chip ging jedoch nur an die Latte. Besser machte es kurz vor der Pause der FV Aichhalden , der einen zunächst abgewehrten Freistoß im Nachschuss zur Führung verwerten konnte.

 

So ging man mit einem 0:1-Rückstand in die Pause.

Bereits in der 48. Minute dann der nächste Rückschlag. Aichhalden erzielte das 0:2. Trotzdem wollte man das Spiel noch nicht aus der Hand geben und die Bemühungen wurden fast belohnt, als Patrik Rau den Anschlusstreffer auf dem Fuß hatte. Wie Tore schießen geht, zeigte dann der FVA wieder. In Spielminute 73 und 89 erzielten sie zwei weitere Treffer, sodass am Ende der Partie eine 0:4-Niederlage stand.

Ein Herzliches Dankeschön gilt den treuen Zuschauern, die uns über die ganze Saison unterstützt haben.

Real time web analytics, Heat map tracking

Anmeldung